Aufsteigende Feuchtigkeit? Drückendes Wasser? Nasse Wände? Muffiger Geruch? Schimmel?

Wir dichten Ihren Keller ab. Dauerhaft.

Mit dem schadstofffreien Eurokristall®-Abdichtungssystem dichten wir Ihren Keller dauerhaft ab. Es dringt in Ihre Wand ein, kristallisiert mit dem aufsteigenden Wasser und bildet so nachträglich eine weiße Wanne.

Gern können wir Ihnen auch eine Finanzierung* zu fairen Monatsraten anbieten.

* Abhängig von Ihrer Bonität

Haben Sie Probleme mit feuchten Kellerwänden und nassen Kellerböden oder einer undichten Bodenplatte?

Wir sind Ihr starker Partner bei Problemen mit anhaltender und aufsteigender Nässe auch unter schwierigsten Voraussetzungen. Über 50 x deutschlandweit.

Anhaltende und aufsteigende Feuchtigkeit verursacht nicht nur gesundheitsschädlichen Schimmel, sondern greift auch die Bausubstanz an und verursacht dauerhafte Schäden.

Jetzt kommt es darauf an, schnell zu handeln.

Doch gerade, wenn es darum geht, nasse Kellerböden abzudichten, bei denen Grundwasser nach oben drückt, kommen viele Verfahren schnell an ihre Grenzen. Die Sanierung wird meist teuer und invasive Verfahren bieten oft keine dauerhafte Lösung.

Mit dem Eurokristall®-Verfahren verfolgen wir einen anderen Ansatz als herkömmliche Methoden. Die Feuchtigkeit in Wänden und Böden wird aktiv als Teil der Problemlösung genutzt um den Prozess des Aufsteigens zu stoppen. Wie das funktioniert? Durch Rekristallisation wird die Kellerwand oder der Boden zur „weißen“ Wanne verdichtet. Die Wirksubstanz wird einfach auf die Wand aufgetragen und dingt tief ins Mauerwerk ein. Dort verbindet sie sich mit den Wassermolekülen und bildet durch die Rekristallisierung eine gesteinsähnliche Substanz. Ihr Keller bleibt so dauerhaft trocken und Ihnen steht der Platz wieder voll zur Verfügung und Sie schonen Ihren Geldbeutel.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe. Für dauerhaft trockene Wände und Bodenplatten.

Vorteile unserer Baustoffe

Schnelle Verfügbarkeit

Der betroffene Mauerabschnitt wird freigelegt und der Wirkstoff in insgesamt 4 bis 5 verschiedenen Funktionslagen aufgetragen. Es sind keine invasiven Schritte wie Bohrungen oder Ausgrabungen nötig.

Mehr Lebensraum

Nutzen Sie Ihre Räume wieder vollständig. Ihr Gebäude wird dauerhaft vor aufsteigender und anhaltender Nässe geschützt.

Weniger Kosten

Die Verwendung des Wirkstoffs geschieht durch Auftragen von innen und verhindert kosten- und zeitintensive Maßnahmen. Kein Bohren, kein Lärm, kein Schmutz.

Mehr Wert

Durch eine Sanierung feuchter Wände oder Bodenplatten bleibt Ihre Immobilie auf Dauer wertstabil. Sie bringen Ihr Eigentum buchstäblich ins Trockene.

Lange Beständigkeit

Das aufgetragene Depot unterschiedlicher Wirksubstanzen ist mineralisch und wirkt dauerhaft. Sollte zu irgendeinem späteren Zeitpunkt z.B. durch Setzrisse noch einmal Feuchtigkeit in die Wand eindringen, aktivieren sich die Kristallite des Depots selbstständig und binden die eingedrungene Feuchtigkeit erneut ab.

Pro Natur

Bei der Verwendung unserer Materialien kommen ausschließlich VOC-geprüfte Baustoffe nach DIN EN 12004 zum Einsatz. Die Anstrichstoffe sind 100% gesundheitlich unbedenklich. Für ein gesundes Wohnklima.

Kontaktieren Sie uns